Was ist Schimmel?
Schimmel, dabei handelt es sich um fädig wachsende Mikroorganismen, bei denen es sich um Pilze, aber auch um Bakterien oder sogar Algen handeln kann. Der Begriff 'Schimmelpilze', umfasst eine Vielzahl kleiner Pilzarten (etwa 100.000). Zu ihrer Ernährung benötigen sie organisches Material, das sie zersetzen.
Für das Gedeihen dieser Mikroorganismen ist ein stetes Vorhandensein von Feuchtigkeit die Voraussetzung. Kurzfristige Feuchte , wie z.B. beschlagene Fliesen oder Kacheln, reichen nicht aus, um Zysten zu bilden und den Untergrund zu besiedeln. Diese oft zunächst kleinen Kolonien sind rund und können verschiedene Farben besitzen, es bildet sich watteähnlicher Überzug über die befallenen Stellen. Die Vermehrung der Pilze erfolgt über die Ausbreitung einer großen Menge von Sporen, bei denen viele Arten Jahre bis zu Jahrzehnten überdauern können. Für das weitere Wachstum der Sporen spielen einige Umweltbedingungen eine maßgebende Rolle: Zum Einen ist die Lufttemperatur ausschlaggebend, zum Anderen hat die Feuchtigkeit einen erheblichen Anteil an der Vermehrung. Erstaunlichste Stoffe werden dabei als sogenanntes Substrat (von Pilzsporen befallen und zur Nahrung dienend) verwertet, z.B. Spanplatten, Weichmacher aus Kunststoffen, Lösemitteldämpfe und der Feinstaub, der an feuchten Oberflächen hängen bleibt. Beim Auftreten von Feuchtigkeit muß eigentlich immer mit dem Anwachsen von Mikroorganismen gerechnet werden, da sich stets verwertbare Substrate finden lassen.
Besonders gefährlich wird es, wenn sie zu sehen sind. Es sind Pilzgeflechte entstanden, die sich explosionsartig weiter vermehren. Sie wachsen nicht nur auf der Oberfläche, sondern durchdringen das gesamte Material.
Der Befall ist dabei räumlich keineswegs auf die unmittelbare Nahrungsquelle beschränkt. Vielmehr hat sich eine Vielzahl von Ausbreitungsmechanismen entwickelt, mit der auch entferntere Nahrungsquellen erschlossen werden können. Bekanntestes Beispiel sind die Sporen, die mit dem leisesten Lufthauch über weite Strecken verdriftet werden und sich so schnell ausbreiten können.